Phono-Möbel Klavier Gründerzeit

2.950,00 €
Lieferzeit: 14 Tag(e)

Beschreibung


Antik-Möbel-Upcycling
Antike Möbel und Antiquitäten werden mit neuer Funktion zu modernen Zweckmöbeln. Einzigartig sind HiFi-Möbel mit antiker Optik. Umgearbeitet aus Biedermeier, Gründerzeit- und Jugendstilmöbeln werden sie zu einer schönen und eleganten Ergänzung Ihrer Einrichtung.

Ein Klavier aus der Gründerzeit ist die Basis dieses Phono-Möbels. Das Holz hat wunderbare Klangeigenschaften, welche nun in neuer Funktion zur Geltung kommen. Das Nussbaum-Furnier mit Schellackoberfläche ist verziert mit Kassettierungen aus Nussbaum-Wurzelholz Füllungen und Halbsäulen. Die Maserung ist ausdrucksvoll und hat eine einzigartige Patina, insgesamt gibt es bei diesem vintage Möbel die typische Gebrauchsspuren.
Besonders in antiken Interior ist das Möbel eine sinnvolle Ergänzung; es entstand mit dem Wunsch, ein Phonomöbel zu gestalten, dass sich gut in die Einrichtung mit Antiquitäten einfügt. Es bietet ausreichend Platz für z.B. Technik, CDs und LPs. Mobil wird das Möbel durch vier Doppelrollen mit Stopper. Da es zweiteilig konzipiert ist, kann es leicht transportiert werden.


Gesamt ca. Höhe 92 cm, ca. Breite 153 cm, ca.Tiefe 58,5 cm.
a) oberes Fach ca. Höhe 13 cm, ca. Breite 139 cm, ca. Tiefe 20.5 cm.
b) Fach unter dem Deckel: ca. Höhe 13,8 cm, ca. Breite 133 cm, ca. Tiefe 42,8 cm.
c) unteres Fach ca. Höhe 36,3 cm, ca. Breite 120,5 cm, ca. Tiefe 33,5 cm.
d) vom Boden bis zur Unterkante zu b) - Fach unter dem Deckel - beträgt die Höhe ca. 50 cm.

Fotos als Dekobeispiel: das Möbel wird ohne Inhalte wie technische Geräte und LPs/CDs - und Ständer angeboten und verkauft.
Abholung aus Hamburg-Bramfeld, jedoch besteht die Möglichkeit der Lieferung nach Absprache und Aufpreis.
Privatverkauf, keine Rücknahme und keine Garantie.